089-92584759 jahns@jahnsberatung.de

Deine persönliche Beratung

Willkommen bei der persönlichen, psychologischen Beratung von Helge Max Jahns.

Persönlich

das heißt, ich arbeite nicht nach Anforderungen aus dem Krankenkassensystem.
Wir sind unter uns. Von Mensch zu Mensch. Von Erfahrung und Wissen zu Wunsch und Person.

Hier ein Überblick für einen ersten Eindruck

Bitte auf die Zeilen klicken. Es öffnet sich darunter jeweils ein erläuternder Text mit einem Link zu mehr Informationen.

Deine persönliche psychologische Beratung. Was ist möglich?

Helge Max Jahns hat Ausbildungen für unterschiedliche Methoden. In einem Erstgespräch von 30 Min. sprechen wir über Deine Probleme und Deine Wünsche, Du erfährst, was möglich ist und kannst dann beschliessen, ob und wie Du mit H. Max Jahns für Dich arbeiten möchtest.

Anliegen-Methode und IoPT nach Prof. Franz Ruppert - Ein neuer, sehr effektiver Weg zum ICH

Anliegen-Methode

Ein geschwächtes ICH erzeugt nicht enden wollende Probleme. Mit der Anliegen-Methode kannst Du zur Stärkung Deines ICH beitragen.
Dazu arbeiten wir mit einem Anliegen von Dir.

Was ist ein Anliegen? – Kurz gesagt:

Ein Anliegen kann ein Satz sein, ein Wort, eine Frage, eine Zeichnung und mehr. Es sollte nicht mehr als 7 Worte und/oder Zeichen beinhalten. Dann bleibt sowohl der Klient als auch der Begleitende in der Lage, die sich zeigenden Anregungen aufzunehmen. Hier mehr zur Anliegen-Methode.

 

Helge Max Jahns am FlipChart

Dein Anliegen auf dem FlipChart.

IoPT Identitätsorientierte Psychotraumatherapie

Die IoPT ist der theoretische Hintergrund. In den letzten Jahren wurde uns immer klarer: Solange unsere Identität nicht gesund ist, gestört ist, versteckt lebt, Angst hat etc., solange kommen wir nicht in ein besseres Sein. Die vielen Symptome, die wir kennen, sind Zeichen dafür, dass unsere Identität von Anbeginn an gestört wurde und „heute“ nicht zu sich kommen kann oder sein darf.

Therapiemassnahmen, die das missachten, haben es schwer. Wo kein ICH leben darf oder kann, hilft es auch nicht, über Beziehungen zu Partnern, Eltern, Kindern etc. nachzudenken oder an diesen Beziehungen therapeutisch zu arbeiten.
Und so arbeiten wir mit der IoPT an der Erstarkung eines ICH. Jeder hat sein ICH, mehr oder weniger gut entwickelt und zugänglich. Immer ist genug vorhanden, um in jedem Alter und in fast jedem Status zu spürbaren Verbesserungen kommen zu können.

Hier mehr zur IoPT

Einzelsitzungen

Eine Einzelsitzung hat folgende Vorteile:
Sie sind allein im Gespräch mit H. Max Jahns. So können also alle Themen angesprochen werden.
Termine für eine Einzelsitzung sind in der Regel innerhalb weniger Tage möglich.
Sie bleiben ganz konzentriert auf sich und ihre Wünsche.

Samstagsgruppe monatlich

Samstagsgruppe

etwa alle 4 Wochen findet die Samstagsgruppe statt. Hier können 2-3 Arbeiten nach der Anliegen-Methode und der IoPT von Prof. Franz Ruppert in Begleitung von Helge Max Jahns gemacht werden. Die Arbeitenden zahlen 90 Euro, Gäste sind herzlich willkommen, können sich für die Arbeiten als Resonanzgeber zur Verfügung stellen und und kostenfrei dabei sein. Zeit: 14h – max 18h. Mehr Info und genaue Termine hier.

Genogramm und Traumabiografie

Genogramm und Traumabiografie

Es kann hilfreich sein, eine Sitzung der Aufzeichnung eines Genogramms oder der Traumabiografie zu widmen.

Das Genogramm

Für ein Genogramm finden wir wichtige Lebensstationen ab deiner Geburt, wenn sinnvoll auch schon von früher und dann über die Geburt, die Kindheit, die Schule, die Berufsfindung bis heute. Ebenfalls zeichnen wir dazu Ereignisse wie Tod von Angehörigen, Flucht, große Massnahmen wie Hausbau, Berufsverlust, Umzüge, eigene Unfälle oder Krankheiten und Operationen etc.
Oftmals sind wichtige Ereignisse vergessen oder perfekt verdrängt. Eine Erinnerung hilft, den Wert und die Kraft dieser Ereignisse im Heute richtig zu sehen und damit neu und besser umzugehen.

Die Traumabiografie

Die Traumabiografie beinhaltet auch Daten des Genogramms. Wir betrachten hier hauptsächlich psychische und körperliche Ereignisse, die unser Leben, vor allem unser Groß werden beeinträchtigt haben. Das kann Gewalt in der Familie gewesen sein, sexueller Missbrauch, genauso scheinbar kleine und gleichzeitig bedeutsame Ereignisse wie Mißachtung, Unterwerfung, Zurücksetzung, Abwesenheit und anderes mehr.

Du merkst beim Lesen wahrscheinlich auch schon, dass wir das nicht genau trennen können. Das wollen wir auch gar nicht.

Eine Frageliste

Wenn Du Dich auf eine Sitzung bei mir vorbereiten willst und Daten zu diesen Themen versammeln willst, bekommst Du eine Frageliste von mir, die speziell auf Deinen Fall zugeschnitten ist.

Helge Max Jahns über seinen Weg

Ein besonderer Lebenslauf

Wie kam Helge Max Jahns zu seinen Tätigkeiten?
Über sein Leben. Eine ausführliche Übersicht auf dieser Seite.

Psychologiestudium und Therapie Ausbildungen

Der Vater war Zahnarzt. Früh erfuhr Jahns verschiedene Traumatisierungen, die ihn zu einem hyperaktiven Kind werden liessen. Als er Psychologie studierte war er bereits stark depressiv. So suchte er schon früh nach Wegen um aus diesen Zuständen heraus zu kommen. Im Beruf erfolgreich, war der private Weg nicht gerade. Mit 42 Jahren zeigte sich noch ein großer psychischer Zusammenbruch und forderte radikale Konsequenzen.

Jahns fand den Weg. Und mit Mitte/Ende 40 konnte er sich auf den Weg machen auch anderen zu helfen. Es folgten mehrere Ausbildungen in verschiedenen Bereichen der Therapie und Psychotherapie. Unter anderem damals die Familienaufstellungen. Aus diesem Denksystem heraus entstand auch an der Seite von Prof. Franz Ruppert die Anliegen-Methode. Und die Basis dazu: Die Identitätsorientierte Psychotraumatherapie.

Die Übersicht über alle Ausbildungen und den Erfahrungsschatz von Helge Max Jahns auf dieser Seite.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen